Behandlungsablauf

Die Behandlung findet in gewohnter Umgebung statt, d.h. beim Pferd im eigenen Stall, bzw. beim Hund zu Hause.

 

Eine Behandlung dauert zwischen 45-60 Minuten, je nach Befund.

Julia&Easy (25 von 25)
Julia&Easy (18 von 25)
Julia&Easy (23 von 25)
Julia&Easy (16 von 25)
Julia&Easy (13 von 25)
Julia&Easy (11 von 25)
Julia&Easy (3 von 25)
Julia&Easy (5 von 25)
Julia&Easy (14 von 25)
Julia&Easy (1 von 25)
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
Pferdeosteopathie
IMG_7480
IMG_7494
IMG_7467
IMG_7566
IMG_7469_edited
Nach einer Behandlung

 

Das Pferd sollte eine Woche nach der Behandlung nicht geritten werden und sich täglich frei bewegen können.

 

Der Hund darf sich nach der Behandlung frei bewegen. Auf „wildes Spielen“ sollte die ersten Tage nach der Behandlung verzichtet werden.

 

 

Die osteopathische Behandlung wirkt bis zu sechs Wochen im Körper nach. Diese Zeit sollte mindestens bis zur nächsten Behandlung eingehalten werden.

equinacare_png_492.png

Julia Breuer

Osteopathie für Tiere

Schwalmtal

Terminvereinbarung

+49 (0)151 5737 0417

Folge mir auf

  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

© 2020 Julia Breuer. Erstellt mit Wix.com